Raffiniertes Olivenöl
 

Raffiniertes Olivenöl geht auf Öle vom Typus 'Labante' zurück. Der schlechte Geschmack und Geruch werden durch Verarbeitung und Raffinierung verbessert bzw. entnommen. Das Hauptproblem des raffinierten Öls liegt im Abbau seiner charakteristischen Bestandteile durch Veränderung der Vitamine und anderer nützlicher Substanzen, die es enthält.

Die Farbe raffinierter Öle unterscheidet sich stark von der Farbe des echten Olivenöls 'nativ' oder 'virgine'. Sie ist hell, bzw. durchsichtig gelb. Das Öl ist geruchlos und hat einen neutralen Geschmack. Im Gegensatz zu anderen ölproduzierenden Ländern ist die Herstellung raffinierten Öls in Griechenland beschränkt. Der griechische Ölbaumhain gibt in aller Regel Öle ausgezeichneter Qualität her, die ohne Verarbeitung konsumiert werden können. Aus diesen Gründen wird raffiniertes Öl von Verbrauchern nicht leicht angenommen, die sich an das erlesene Natur-Olivenöl gewöhnt haben.

Zurück